© 2018 Martin Wilhelmer   I   Update: 15.02.2020   |   Kontakt / Impressum

Martin Wilhelmer

9640 Kötschach 531

Tel.:  +43 664 73606515

E-Mail: martin.wilhelmer@aon.at

  • Facebook Social Icon

Warum der DealShaker für Händler interessant ist

Händler die den DealShaker beitreten, werden Teil des OneLife Netzwerks und bekommen sofortigen Zugang zu weltweit über 3,5 Millionen aktiven Nutzern. So können Händler global ihre Produkte bewerben, bekannt machen und an ein breites Publikum vermitteln.

Die weltweit erste digitale Social Media und E-Commerce-Plattform, die geschaffen wurde, damit jeder Unternehmer seine Angebote (Waren und Dienstleistungen) auf dieser Seite platzieren kann, auf der nicht nur für Fiat Geld wie auf anderen Plattformen, sondern auch für eine Kryptowährung verkauft wird. Der DealShaker-Marktplatz ermöglicht es jedem Unternehmer, sein Geschäft in die schnell wachsende Lebenswelt DIGITAL ECONOMY zu verlagern, die laut Experten die üblichen Geschäftsbeziehungen und bestehenden Geschäftsmodelle vollständig neu formatiert.

Der Dealshaker gibt jedem die Möglichkeit, Händler zu sein und seine Waren und / oder Dienstleistungen weltweit anzubieten (sofern keine gesetzlichen Beschränkungen zutreffen), ohne dass es traditionelle Barrieren wie Grenzen, Kosten, Zugang, Standort, POS-System gibt. Die Leichtigkeit, Händler zu werden (kostenlos), kann auch den Einzelpersonen in Entwicklungsländern helfen, die zuvor gezwungen waren, ihre Waren an Wiederverkäufer zu verkaufen.

Der DealShaker ist gewachsen und hat an Stärke gewonnen, um der wichtigste Kanal und der wichtigste Markt für die Münze zu werden.

Die Welt verändert sich!
  • Ist es nicht sinnvoll, dass Zahlungssystem der Zukunft zu akzeptieren

  • Kryptowährung gewinnt an Popularität - Bitcoin war die erste...

  • Seither ist mit OneCoin eine sicherere, stabile und transparente Kryptowährung entstanden

  • Eine die ihre Kunden kennt (keine Anonymität mit KYC - Post Ident Verfahren) mit Anti - Geldwäsche-Verfahren

  • Kryptowährung gewinnt an Popularität - Bitcoin war die erste...

  • Seither ist mit OneCoin eine sicherere, stabile und transparente Kryptowährung entstanden

  • Eine die ihre Kunden kennt (keine Anonymität mit KYC - Post Ident Verfahren) mit Anti - Geldwäsche-Verfahren

  • Eine Kryptowährung die wie eine richtige Währung verwendbar ist...

  • Eine, die zuverlässig, Händlerfreundlich und nicht volatil ist

Wie funktioniert der DealShaker Online-Shop

 

Auf DealShaker können Privatpersonen und Kaufleute Deal Gutscheine für Produkte und Dienstleistungen online stellen und verkaufen. Der Kunde erhält die Gutscheine nach dem Zahlungseingang elektronisch und kann diese im Papierform oder in elektronischer beim Händler einlösen. Die DealShaker Plattform dient als E-Commerce-Vermittler und tritt weder als Verkäufer noch als Anbieter der Dienstleistung oder des Produkts auf. Nur der Händler der den Deal ausstellt ist Verkäufer des Angebots.

Mitglieder des OneLife Netzwerks können sich mit ihren OneLife/OneCoin-Daten anmelden,

ein Händler- oder Privatprofil einrichten und Deals einstellen.

 

Der DealShaker befindet sich noch in der Betaphase. Der Shopping-Bereich wurde am 16.02.2017 geöffnet, ab diesen Zeitpunkt konnten OneCoin Besitzer zum ersten mal in einem Online-Shop ihre Coins ausgeben.

 

Die DealShaker E-Commerce Plattform ist ein wichtiger Schritt in der strategischen Entwicklung des Unternehmens, welches noch im Jahr 2018 vor hat an einer großen asiatischen Börse gelistet zu werden.

 

 

 

Am 15. Januar 2017 kamen von Frau Dr. Ruja Ignatova unglaubliche Neuigkeiten. Die Händler- Merchantplattform "DealShaker" wurde veröffentlicht. Was es mit dieser Plattform auf sich hat und eine übersetzte Version der Informationen von Frau Dr. Ruja Ignatova findet ihr in diesen Artikel.

Kryptowährungen an sich haben nur einen sehr beschränkten Wert, so Dr. Ignatova. Denn wenn eine kryptische Währung nicht für etwas genutzt werden kann, gibt es keinen Grund ihr einen Wert zuzuschreiben.

Doch was will die Masse der Menschen?
OneCoin strebt an die Kryptowährung mit der größten Nutzbarkeit, mit dem größten Kundenstamm und die Kryptowährung für die Masse zu werden. - Frau Dr. Ruja Ignatova
In letzter Zeit wurde bei OneCoin oft von Merchants (Händler) und von E-Commerce (Internethandel) gesprochen. E-Commerce ist in unserer globalisierten Welt ein sehr heißes und interessantes Thema. Doch was versteht man genau unter E-Commerce?
DealShaker: E-Commerce und Händlerplattform für OneCoins

 

E-Commerce ist im allgemeinen das Verkaufen von Waren und Dienstleistungen im Internet, mit dem Ziel eine große Menge an Menschen zu erreichen. Das ist der Massenmarkt in dem OneCoin Fuß fassen will.

Dies ist der große Unterschied zu dem was Bitcoin tut. Bitcoin ist eine kryptische Währung, die nicht für das Bezahlen von Waren und Dienstleistungen geschaffen wurde - sprich Bitcoin ist nicht für den Massenmarkt geeignet. Bitcoin wird hauptsächlich nur für Transaktionen genutzt - Geld von A nach B senden.

OneCoin möchte mit seiner einzigartigen Blockchain die digitale Währung für Händler werden. Die Blockchain von OneCoin generiert jede Minute einen neuen Block. Dies bedeutet, dass eine Transaktion sehr schnell getätigt (im Durchschnitt 30 Sekunden) ist.

OneCoin / OneLife hat aktuell über 3,5 Millionen aktive Nutzer und 12 Millionen registrierte Nutzer. All diese Leute können nun der DealsShaker Händlerplattform beitreten.

Die Ziele von OneCoin sind es in nächster Zeit 10 Millionen aktive Nutzer, 1 Millionen Händler und einen OneCoin Wert von 25 € zu erreichen. Natürlich kann niemand garantieren was mit dem Wert des OneCoins passiert, - da der Markt dieser Art von Währung volatil ist - aber je mehr man den Coin einsetzen kann und je bekannter er ist, desto höher kann der Wert steigen.

Fast jeder hat schon einmal von der Groupon gehört. Diese innovative Plattform für Händler hat die Landschaft des Internethandels komplett verändert. Doch was bietet Groupon seinen Kunden?

Wer eine kleine Eisdiele besitzt, kann bei Groupon einen zwei für eins Deal anbieten. Wenn z.B. zwei Packungen Eiscreme 10 € kosten, kann ich zwei Packungen für 5 € anbieten. Dadurch macht sich die Eisdiele für Kunden attraktiver und kann auf den Kundenstamm von Groupon zugreifen.

OneLife und OneCoin haben zusammen die Händlerplattform DealShaker gegründet. Die Plattform ist unter www.dealshaker.com oder www.dealshaker.eu zu erreichen. Der Login wird mit dem normalen OneCoin - OneLife - Daten durchgeführt (Nutzername und Passwort).

Bei DealShaker kann man sofort Waren und Dienstleistungen der OneCoin & OneLife Community anbieten.

DealShaker - riesen Potenzial für Händler

 

OneCoin hat also 12 Millionen Menschen welche die Deals sehen können. 12 Millionen Menschen, welche OneCoins für die Angebote der Händler ausgeben können.

Doch wie werden die Händler in das Netzwerk von OneCoin und OneLife gebracht? Die Plattform ist für die Händler kostenfrei! Um einen Händler in das Netzwerk zu bringen kann man entweder den Sponsor-Link verwenden, oder man schreibt ihn im Backoffice über den Netzwerkbaum ein.

Dadurch erhält der Kaufmann/Händler die Zugangsdaten für OneCoin, OneLife und die DealShaker Plattform. Der Händler kann sich erst auf der Plattform umsehen oder direkt anfangen Waren und Dienstleistungen anzubieten und zu verkaufen.

Unterschied zwischen DealShaker und Groupon

 

Beispiel Groupon:
Ein Händler verkauft Handys für 1.000 €.
Groupon verlangt dafür 50 % Nachlass für den Kunden.

OneCoin geht in dieser Hinsicht anders vor. Bei DealShaker können die Produkte zum vollen Marktpreis verkauft werden! Bei DealShaker müssen mindestens 50 % des Preises in OneCoins akzeptiert werden. Man kann natürlich auch 100 % in OneCoins oder 75 % in OneCoins und den Rest in Cash verlangen, dies liegt im ermessen des Händlers.

Wie bereits erwähnt ist die Plattform für Kaufleute und alle anderen kostenfrei.

Beispiel DealShaker:
Handy wird für 1.000 € angeboten, 500 € werden in OneCoins verlangt und 500 € in Cash.

Von den 500 € werden mit der aktuellen spezial Promotion 25 % Gebühren durch OneLife verlangt - Groupon verlangt dafür 50 %! Dadurch ist es für Kaufleute viel billiger Waren und Dienstleistungen auf der DealShaker Plattform anzubieten.

Drei Gründe die für den DealShaker

  1. Der Händler kann seine Produkte zum vollen Preis verkaufen.

  2. Er zahlt weniger Gebühren und kann auf (aktuell) 12 Millionen potenzieller Kunden zugreifen

  3. Der Händler erhält OneCoins - welche im Wert steigen können.

Warum sollte ich Händler werben?

 

Der DealShaker birkt unglaublich Möglichkeiten für den Vertrieb! Durch den Verkauf von Produkten und Dienstleistungen eines Händlers erhält der IMA (unabhängiger OneCoin, OneLife Vertriebspartner) der den Händler ins Netzwerk gebracht hat Businessvolumen.

Im Backoffice von OneLife wird erklärt wie viel Businessvolumen - im Endeffekt Provision - man dafür erhält, wenn der Händler einen verkauf über DealShaker abgeschlossen hat.

Der Teil des Händlers welcher in Cash verlangt wird, zahlt die Firma OneLife an Businessvolumen aus, an jedem der einen Händler ins Netzwerk gebracht hat.

Was passiert also wenn ich einen guten Händler in das Netzwerk von OneLife bringe, welcher attraktive Produkte und Dienstleistungen anbietet und monatlich eine Menge Verkäufe tätigt? Man erhält passives Einkommen!

Jede Woche - wenn der Händler etwas verkauft hat - erhält man Businessvolumen auf die verkauften Produkte. Eine unglaubliche Chance für jeden Vertriebler. Dies hilft dem Netzwerk und der Stabilität des OneCoins.

Vorteile für dein Netzwerk

 

Da alle Händler eine Position im Netzwerk erhalten, können dies auch neue Leute und Kaufleute sponsern. Darüber hinaus können die Händler selbst die klassischen OneCoin Ausbildungspakete verkaufen. 

Die Händler können mit Plakaten in ihrem Laden angeben, dass sie OneCoins akzeptieren. So könnte es passieren, dass Kunden Fragen was OneCoin ist. Wenn sie mehr über kryptische Währung erfahren wollen, bieten sich die Bildungsprodukte von OneCoin - OneLife - an. 

So können auch Händler ein aktiver Part im OneLife Netzwerk werden und Ausbildungsprodukte verkaufen. Denn zurzeit ist der einzige Weg OneCoins zu erhalten, der Kauf von Paketen mit den kostenfreien Token. 

Letzter Vergleich mit Groupon

 

Groupon ist einer der größten E-Commerce Plattformen. Zum höchsten Stand würde die Firma auf über 10 Milliarden € geschätzt. Doch wie viele Händler hat Groupon? Genau eine Millionen!

Frau Dr. Ruja denkt, dass OneCoin - OnLife - DealShaker größer sein kann als Groupon. Denn der OneCoin und das Netzwerk sind in über 5 Kontinenten und in über 190 Ländern aktiv. 

OneCoin besitzt zurzeit knapp 3 Millionen aktive Nutzer, wenn jeder 3 bis 4 Händler bringt wäre die Dealshaker Plattform viel viel größer als Groupon und alle anderen E-Commerce Plattformen. 

12 Punkte von erheblicher Bedeutung für OneCoin
 
  1. Zentrale Blockchain
  2. sichere Blockchain
  3. KYC (= Know Your Customer)
  4. schnelle Blockchain
  5. einfach intuitiv zu handhaben und massentauglich
  6. energieschonend (siehe Chart über Bitcoin)
  7. geringste Transaktionskosten
  8. Anti Geldwäscherei Richtlinien
  9. Anti Terror Richtlinien
  10. Stabiler OneCoin (= geringe Volatilität)
  11. Der Hauptzweck ist es sich als Zahlungsmittel zu etablieren
  12. Inflationsgeschützt (siehe Chart „World Currency in Decline)

All dies stärkt das Ecosystem des OneCoins und kommt seiner Nutzbarkeit zugute, was auf einen positiven Effekt der Kursentwicklung schließen lässt.

Das Ecosystem des OneCoins:
Digitales Geld wird weltweit immer stärker akzeptiert und als tatsächliche Währung betrachtet. Deshalb scheinen Kryptowährungen in der Welt des E-Commerce auch in Zukunft weiter Fuß fassen zu können.
Ecosystem.jpg
Bitte schauen Sie sich die Präsentation an.
Damit erhalten Sie eine solide Basis für CDD (Customer Due Diligence/Prüfung mit der gebotenen Sorgfalt) in der neuen DealShaker-Plattform, mit der Sie maßgeschneiderte interne Compliance-Richtlinien und -Verfahren erstellen können, die Ihren Teamkollegen als Anleitung dienen.

Mit einer klaren Vision für die Art und Weise, wie sich die Vorschriften ändern, konnten wir sie kommunizieren, umsetzen und in unserer täglichen Arbeit einsetzen.
Nutzungsbedingungen
cdd.jpg
2,5 Jahre vor der Entscheidung von G20, dass die Einhaltung der FATF-Richtlinien obligatorisch ist, hat OneLife diese bereits in ihren internen Richtlinien und Verfahren erfüllt.
 
OneLife hat KYCC-Verfahren auf der DealShaker-Plattform implementiert, lange bevor die 4. AML-Richtlinie diese Verpflichtung vorsieht. Es ist wichtig, dass wir dieses Wissen zeitnah an unsere IMAs weitergeben, da es wichtig ist, dass sie sich mit den Vorschriften vertraut machen und beginnen, sie im Arbeitsalltag anzuwenden. Wir glauben, dass Professionalität harte Arbeit und viel Arbeit ist. Aber am Ende des Tages lohnt es sich immer! Folgen Sie unserem professionellen Scharfsinn, der uns von allen anderen unterscheidet.
PDF.jpg
Download CDD
FATF-Richtlinien (Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung) Österreich (Financial Action Task Force), incl. „Know Your Customer‘s Customer“ (KYCC), der Identifizierung der Kunden des Kunden.
PDF.jpg
Download KYCC

FATF-Richtlinien (Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung) Deutschland BaFin (Financial Action Task Force), incl. „Know Your Customer‘s Customer“ (KYCC), der Identifizierung der Kunden des Kunden.

Some of acronyms used in presentation:
Einige der in der Präsentation verwendeten Akronyme:

CDD = Customer Due Diligence
CDD = Due Diligence des Kunden

ECDD/EDD = Enhanced Due Diligence
ECDD / EDD = Erweiterte Due Diligence

AML = Anti Money Laundering
AML = Anti-Geldwäsche

CFT = Combating the Financing of Terrorism
CFT = Bekämpfung der Finanzierung des Terrorismus

ML = Money Laundering
ML = Geldwäsche

FT = Financing Terrorism
FT = Finanzierung des Terrorismus

PDF.jpg
Download FATF
Gründe für Nutzung des zukünftigen vollfunktionierenden Dealshakers nach Start der regulierten Exchange möglichst mit 100% Onecoins:
  1. Gratis Werbung
  2. Gratis Zugang zu mehr als 3,5 Mio Members
  3. Cash & Coinback
  4. Grösste E-Commerce Plattform zahlbar mit Crypto
  5. IWF überlegt Einführung von Negativzinsen auf Bargeld
  6. Eine grosse Plattform mit Produkten jeglicher Art gemäss dem Motto: all-in-one
  7. Je mehr Members Onecoin nutzen, desto wertvoller wird der Onecoin
  8. Onecoin kennt keine Inflation im Gegensatz zu Fiatgeld
  9. Onecoin kennt keine Währungsreform wie beim Fiatgeld (alle 60-80 Jahre kommt eine statistisch gesehen)

DEALSHAKER ARGUMENTATIONS-KATALOG

 

Erfahrungen gezeigt, dass kleine kompetente Kernteams die besten Lösungen erarbeiten.

Auf dieser Seite finden Sie Argumentationspunkte, die Ihnen helfen sollen, als Merchants (Unternehmer) sich für den Dealshaker zu entscheiden. 

 

Hier habe ich für Sie je nach Branche verschiedene Argumentationspunkte zusammengefasst:

 

DEALSHAKER ALLGEMEIN

Allgemeine Argumentation für den Dealshaker

  • DS geeignet für Privatperson

  • DS geeignet für Unternehmen

  • DS-Deals an Tagen ohne 100% Auslastung

  • Personalauslastung wird erhöht

  • Leerlauf für das Geschäft & Personal wird verringert

  • Mitarbeiter & Kundschaft wird auf die Bezahlmöglichkeit mit einer Kryptowährung aufmerksam gemacht    (Die Mehrheit verdrängt das Thema Bargeldloses Zahlen, was sich aber in der Zukunft nicht vermeiden lässt)

  • Vorbereitung auf die Zeit ohne Bargeld

  • DS für Auslaufmodelle benutzen

  • DS Nutzung für schlechtlaufende Modelle (um sich mit dem System vertraut machen)

  • Neukundengewinnung

  • Kostenlose Werbung

  • Umsatzsteigerung

  • Gewinnerhöhung durch die Wertsteigerung des Coins

  • Zugriff auf ein großes Netzwerk (mit sehr hohem Wachstumspotenzial)

  • Win-Win Situation, wenn man das Geschäft über ein persönliches OneLife Konto laufen lässt

  • Aufbau von einem Netzwerk das sich dann automatisch ergibt (= Passives Einkommen)

  • Zusätzliche Einnahmequelle außerhalb des Hauptgeschäftes für sein Unternehmen

  • Gewinnung internationaler Kundschaft

  • Teilnahme an einem neuen Markt (Die Konkurrenz schläft NOCH)

  • Schnelle & kostengünstige Bezahltransaktion internationaler Kundschaft für die Abwicklung der Bezahlvorgängen fallen keine Anschaffungskosten für neue Geräte/Zahlungsterminals an

  • Zahlung mit Smartphone möglich

  • Interessant für Veranstaltungen die nicht ausverkauft sind

  • Für internationale Unternehmen sofortiger Zugriff auf das komplette OneLife Netzwerk

  • Große Anfrage der Deals

  • Deals sind schnell ausverkauft

  • Neues Aufgabengebiet für Mitarbeiter

  • Neue Arbeitsplätze entstehen (Neue Abteilung Dealshaker)

 

HOTELS

Hier finden Sie Argumentationspunkte als Hotelier.

  1. Jeder Hotelier kennt meistens die Auslastung für die nächsten 2-3 Wochen in seinem Hotel. Deshalb hat er die Möglichkeit, z.B. wenn 20% der Zimmer noch nicht vermietet sind, die Hälfte davon über den Dealshaker anzubieten und neue Kunden anzusprechen.

  2. Für ein Hotelier ist das teuerste Zimmer ein leerstehendes Hotelzimmer, einzig die Zimmerreinigung erübrigt sich dadurch.

  3. Durch verschiedene Angebote im Dealshaker können neue potentielle Kunden weltweit angesprochen werden.

  4. Auch die Region profitiert durch neue Kunden, die Leistungen ausserhalb des Hotels in Anspruch nehmen (evtl. auch über den Dealshaker).

  5.  Der Hotelier hat die Möglichkeit beim Dealshaker die Angebote zeitlich und mengenmässig einzuschränken. Als Beispiel: 1 x Doppelzimmer von Sonntag 25.6.17 bis Freitag 30.6.17 oder wenn wenig Betrieb im Hotel ist oder in der Nebensaison.

  6. Der Umsatz wird gesteigert, wenn der Zimmergast auch noch im Hotel Essen & Getränke konsumiert.

  7. Der Hotelier hat zudem die Möglichkeit bei einer Preissteigerung des Coins teilzuhaben, wenn er Angebote über Coins abrechnet.

  8. Der Coupon sollte auf der Dealshaker Landkarte platziert werden.

  9. Diese Plattform ist zudem eine Gratiswerbung für den Hotelier. 

  10. Über die regionale Dealshaker Link Sammlung kann der Hotelier neue Kunden gewinnen.

  11. Ab dem voraussichtlichen Börsengang kann der Hotelier die ONE Einnahmen in Fiatgeld wechseln, allerspätestens im Jahr 2019. Wir empfehlen grundsätzlich immer 100% ONE Deals, um die Abwicklung für den Gast zu vereinfachen und es spart zudem Zeit und beugt Missverständnissen vor.

 

RESTAURANT

Hier finden Sie die Argumentationspunkte als Restaurantbesitzer, um den Dealshaker zu nutzen.
 

  1. Jeder Restaurantbesitzer kennt seinen schwächsten Tag in der Woche oder auch einen bestimmten Monat an dem nicht alle Tische belegt sind. Deshalb ergibt sich über den Dealshaker die Möglichkeit, genau an diesem Tag/Monat Deals anzubieten. Großer Zugriff potenzieller Neukunden.

  2. Durch die Deals ergibt sich ein neues Geschäftsfeld, um den Umsatz zu erhöhen. 
    Zusätzlicher Umsatz.

  3. Desweiteren hat der Besitzer die Möglichkeit bei einer Preissteigerung des Coins teilzuhaben, sobald er ONE akzeptiert. Erhöhung der Gewinnspanne.

  4. Ein weiterer Vorteil der durch den Dealshaker entsteht, die Auslastung des Geschäftes wird erhöht, somit wird gleichzeitig Leerlauf für die Mitarbeiter vermieden.
    Erhöhung der Auslastung für Geschäft & Personal.

  5. Kunden der Konkurrenz können für das eigene Restaurant gewonnen werden. Schwächung der Konkurrenz.

  6. Zugriff auf ein großes Netzwerk mit hohem Steigerungspotenzial an neuen Nutzern, die daran interessiert sind mit ONE zu bezahlen.
    Möglichkeit zur Gewinnung internationaler Kundschaft, besonders in Urlaubsgebieten

  7. Wo gehen die Leute Essen, wenn Sie in der Umgebung das Hotel, Freizeitaktivität, usw. mit ONE bezahlt haben. Genau, Sie gehen in das Restaurant das ONE als Zahlungsmittel akzeptiert.
    Es wird von der Kettenreaktion profitiert

  8. Zusätzlich sollte der Coupon auf der Dealshaker Landkarte platziert werden.
    Eintragung auf Google Maps zur schnellen Findung des Deals.

  9. Diese Plattform ist zudem eine Gratiswerbung für das Restaurant. Nahezu kostenlose Werbung.

  10. Über die regionale Dealshaker Link Sammlung können neue Kunden für das Restaurant gewonnen werden.  Schnelle Findung des Deals für Regionale Kundschaft.

  11. Ab dem voraussichtlichen Börsengang (Listung des ONE Coins, kann der Restaurantbesitzer die Einnahmen, die durch ONE entstanden sind in Fiatgeld wechseln, allerspätestens im Jahr 2019!!!
    Wechsel in Fiatgeld möglich.

  12. Im besten Fall akzeptieren Lieferanten auch ONE, dann würde der Wechsel in Fiatgeld überflüssig werden.
    Eventuelle Bezahlung der Lieferanten in ONE

  13. Wir empfehlen grundsätzlich immer Deals mit 100% ONE, um die Abwicklung für den Gast zu vereinfachen und es spart zudem Zeit und beugt Missverständnissen vor.

 
 

FRISEUR

Hier finden Sie die Argumentationspunkte, um als Friseursalonbesitzer den Dealshaker zu nutzen.

  1. Jeder Salonbesitzer kennt seinen schwächsten Tag in der Woche.
    Deshalb ergibt sich über den Dealshaker die Möglichkeit, genau an diesem Tag neuen Schwung in den Laden zu bringen indem man Deals über den DS anbietet.

  2. Durch die Deals ergibt sich ein neues Geschäftsfeld, um den Umsatz zu erhöhen.
    Zusätzlicher Umsatz.

  3. Desweiteren hat der Besitzer die Möglichkeit bei einer Preissteigerung des Coins teilzuhaben, sobald er ONE akzeptiert.

  4. Ein weiterer Vorteil der durch den Dealshaker entsteht, die Auslastung des Geschäftes wird erhöht, somit wird gleichzeitig Leerlauf für die Mitarbeiter vermieden.
    Erhöhung der Auslastung für Geschäft & Personal.

  5. Kunden der Konkurrenz können somit für den eigenen Salon gewonnen werden.
    Schwächung der Konkurrenz.

  6. Zugriff auf ein großes Netzwerk mit hohem Steigerungspotenzial an neuen Nutzern, die daran interessiert sind mit ONE zu bezahlen. Großer Zugriff potenzieller Neukunden.

  7. Wo gehen die Leute zum Friseur, wenn Sie in der Umgebung schon an einigen Stellen mit ONE bezahlen können. Genau, es wird der Friseursalon gewählt, bei dem der ONE akzeptiert wird. Alleine schon aus Neugier und aus Freude die neue Bezahlmöglichkeit zu nutzen. Es wird von der Kettenreaktion profitiert
    Eintragung auf Google Maps zur schnellen Findung des Deals.

  8. Diese Plattform ist zudem eine Gratiswerbung für den eigenen Salon. Nahezu kostenlose Werbung.

  9. Ab dem voraussichtlichen Börsengang kann der Salonbesitzer die Einnahmen, die durch ONE entstanden sind in Fiatgeld wechseln, allerspätestens im Jahr 2019!!!
    Wechsel in Fiatgeld möglich.

  10. Im besten Fall akzeptieren Lieferanten auch ONE, dann würde der Wechsel in Fiatgeld überflüssig werden. Eventuelle Bezahlung der Lieferanten in ONE.

  11. Wir empfehlen grundsätzlich immer Deals mit 100% ONE, um die Abwicklung für den Gast zu vereinfachen und es spart zudem Zeit und beugt Missverständnisse vor.

 

STEUERBERATER

Hier finden Sie die Argumentationspunkte, um als Steuerberater in einen neuen Geschäftsbereich einzusteigen und den Dealshaker zu nutzen.

  1. Das Sprichwort „Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit“ trifft es genau, wenn man davon spricht sich ständig weiterzubilden und offen für Neues zu sein. In naher Zukunft bekommen die Steuerberater die Chance sich in das Thema „Kryptowährung“ einzuarbeiten. Es entsteht eine große Anfrage, weil viele Privatpersonen genauso wie Unternehmen nicht wissen, wie sie mit dem Thema Digitales Geld umgehen sollen. Große Nachfrage von Privatpersonen & Unternehmen.

  2. Durch die Deals ergibt sich ein neues Geschäftsfeld, um den Umsatz zu erhöhen. Wer durch den neuen Geschäftsbereich auf Ihre Beratung zählt, wird sich mit hoher Wahrscheinlichkeit auch bei bisherigen Steuerfragen von Ihnen beraten lassen.
    Zusätzlicher Umsatz.

  3. Desweiteren hat der Steuerberater die Möglichkeit bei einer Preissteigerung des Coins teilzuhaben, sobald er ONE akzeptiert.
    Erhöhung der Gewinnspanne.

  4. Ein weiterer Vorteil der durch den Dealshaker entsteht, die Auslastung des Geschäftes wird erhöht, somit wird gleichzeitig Leerlauf für die Mitarbeiter vermieden.
    Erhöhung der Auslastung für Geschäft & Personal.

  5. Kunden der Konkurrenz können somit für das eigene Steuerbüro aufmerksam gemacht werden. Viele Steuerberater nehmen das Thema „Kryptowährung“ noch nicht ernst und werden den Anschluss verlieren gegenüber denen die die Geschäftsmöglichkeit schnell erkannt haben.
    Anpassung an die Weiterentwicklung während die Konkurrenz NOCH schläft.

  6. Zugriff auf ein großes Netzwerk mit hohem Steigerungspotenzial an neuen Nutzern, die daran interessiert sind mit ONE zu bezahlen.
    Großer Zugriff potenzieller Neukunden.

  7. Wenn alles optimal verläuft und sich alles ins Positive entwickelt, wird der DS der Grund dafür sein das sich Ihr Unternehmen vergrößert und sie den einen oder anderen neuen Mitarbeiter benötigen.
    Schaffung neuer Arbeitsplätze.

  8. Nicht nur Sie als Chef entwickeln sich durch den DS dann weiter, sondern auch Ihre Mitarbeiter erlangen somit an eine neue Qualifikation die für Ihr Unternehmen dann sehr wertvoll sind.
    Persönliche Weiterentwicklung von Chef & Personal.

  9. Aufnahme in das „NCCC – New Currency Competence Center“ Team möglich, hier finden regelmäßige Treffen statt. Hier können Sie sich dann selbst mit einbringen und Ihren Ideen freien Lauf lassen.
    Mitgestaltung des neuen Geschäftbereiches.

  10. Zusätzlich sollte der Coupon auf der Dealshaker Landkarte platziert werden.
    Eintragung auf Google Maps zur schnellen Findung des Deals.

  11. Diese Plattform ist zudem eine Gratiswerbung für das eigene Steuerbüro. 

  12. Ab dem voraussichtlichen Börsengang (Listung des ONE Coins) kann der Besitzer des Steuerbüros die Einnahmen, die durch ONE entstanden sind in Fiatgeld wechseln, allerspätestens im Jahr 2019!!!
    Wechsel in Fiatgeld möglich.

  13. Wir empfehlen grundsätzlich immer Deals mit 100% ONE, um die Abwicklung für den Gast zu vereinfachen und es spart zudem Zeit und beugt Missverständnisse vor.

 

VERANSTALTUNGEN

Hier finden Sie die Argumentationspunkte um als Veranstalter den Dealshaker für Ihre organisierte Veranstaltung zu nutzen.

Mögliche Veranstaltungen:

  • Sportveranstaltungen (z.B. Fussball, Eishockey, Handball, usw.)

  • Pferderennen

  • Konzerte

  • Musicals

  • Theater

  • Comedy

  • Messen

  • usw….!!!

 

  1. Für einen Veranstalter ist es besonders ärgerlich, wenn sein geplantes Event nicht ausverkauft ist.  Durch Nutzung des DS ergibt sich ein neuer Kundenkreis mit einer zusätzlichen Einnahmenquelle.
    Neuer Kundenkreis & Umsatzsteigerung.

  2. Durch die Deals im DS, wird die Anzahl der Tickets die nicht verkauft worden sind verringert.
    Größere Auslastung des Events.

  3. Desweiteren hat der Veranstalter die Möglichkeit bei einer Preissteigerung des Coins teilzuhaben, sobald er ONE akzeptiert.
    Erhöhung der Gewinnspanne.

  4. Zugriff auf ein sehr großes Netzwerk mit hohem Steigerungspotenzial an neuen Nutzern weltweit
    Nationale & Internationale Käufer der Veranstaltung.

  5. Es wird eine ordentliche Nachfrage für offene Tickets erwartet. Was heißt das die angebotenen Deals sehr schnell ausverkauft sind.
    Schnell ausverkaufte Eintrittskarten.

  6. Zusätzlich sollte der Coupon auf der Dealshaker Landkarte platziert werden.
    Eintragung auf Google Maps zur schnellen Findung der Tickets.

  7. Diese Plattform ist zudem eine Gratiswerbung für die geplante Veranstaltung. 

  8. Ab dem voraussichtlichen Börsengang kann der Veranstalter die Einnahmen, die durch ONE entstanden sind in Fiatgeld wechseln, allerspätestens im Jahr 2019!!!
    Wechsel in Fiatgeld möglich.

  9. Wir empfehlen grundsätzlich immer Deals mit 100% ONE, um die Abwicklung für den Besucher zu vereinfachen und es spart zudem Zeit und beugt Missverständnissen vor.

  • Facebook Social Icon
Aktuelle Infos auf Facebook