© 2018 Martin Wilhelmer   I   Update: 19.01.2020   |   Kontakt / Impressum

Martin Wilhelmer

9640 Kötschach 531

Tel.:  +43 664 73606515

E-Mail: martin.wilhelmer@aon.at

  • Facebook Social Icon
MaMa on Tour
MaMa ist ein Mann mit 25-jähriger FOREX Erfahrung. Zudem besuchte er einen Lehrgang im Bereich Finanzen in den USA. Er lässt Dich bei den Vorträgen an seinem großen Wissensfundus zum Thema IPO teilhaben. Ebenfalls ist MaMa schon seit Monaten in Norditalien, Österreich, Schweiz und Deutschland unterwegs, um auf Vorträgen neben seinem Wissen zum Thema IPO auch sein Wissen über den DealScaker weiterzugeben. Er möchte den Zuhörern mit echter Praxiserfahrungen das Potential des DealShaker aufzeigen, und Sie dazu animieren, den DealSheker zu nutzen.
mama.jpg
MaMa betrachtet das IPO aus einem völlig anderen Blickwinkel aufgrund seiner Ausbildung als Betriebswirt und seinem jetzigen Beruf als Devisenhändler. Aufgrund differenzierter Betrachtungsweise kombiniert mit simplem Hausverstand setzt er Stück für Stück das Puzzle mithilfe seines 8 köpfigen Analyse-Team zusammen mit dem Ziel, eine Vision zu vermitteln, die auch für den Zuhörer nach 2 Stunden DealShaker Vortrag und 2 Stunden IPO Vortrag
erkennbar ist. Bei den Vorträgen geht es nicht nur um persönliche Erfahrungen, sondern das Thema wird auch aus der Unternehmenssicht behandelt. Hier kann MaMa Ihnen hilfreiche Tipps und Informationen auf den Weg geben. Somit lohnt es sich auch für Unternehmer, Händler und Gewerbetreibende an den Vorträgen teilzunehmen.
Summary
image-4-232x300.png
Bericht
23.01.2019:
R3 Konsortium - ein Bankenverband hält Vortrag bei OneCoin / OneLife / DealShaker Event in Moskau.
 
27.01.2019:
12 Punkte von erheblicher Bedeutung für OneCoin
 
  1. Zentrale Blockchain
  2. sichere Blockchain
  3. KYC (= Know Your Customer)
  4. schnelle Blockchain
  5. einfach intuitiv zu handhaben und massentauglich
  6. energieschonend (siehe Chart über Bitcoin)
  7. geringste Transaktionskosten
  8. Anti Geldwäscherei Richtlinien
  9. Anti Terror Richtlinien
  10. Stabiler OneCoin (= geringe Volatilität)
  11. Der Hauptzweck ist es sich als Zahlungsmittel zu etablieren
  12. Inflationsgeschützt (siehe Chart „World Currency in Decline)

3sat.Mediathek:

Die Blockchain-Revolution - Transparente und unveränderbare Technologie - 3sat.Mediathek

12.09.2019
MaMa Video Nr 551.
BRD Bankencrash und erstmaliges Video von dem Onecoin Wallet
14.09.2019
MaMa Video Nr 556.
Warum ich die Aktie gegenüber dem Coin bevorzuge
08.10.2019
MaMa Video Nr 577.
Liechtensteiner Blockchain Act ist beispielgebend für den Rest der Welt
13.10.2019
MaMa Video Nr 582.
Interpretation des Videos Nr 581
Nach Studium des Videos 581 über das Token Container Model inkl. Zentralbanken ergeben sich nachfolgende Überlegungen:
  • Man kann sehr leicht Wirtschaftsanktionen/Embargos gegen Länder ausüben
  • Reduzierung der Korruption
  • Drogen, Illegale Prostitution, Kinderhandel, Waffenschieberei etc fallen weg
  • Generell müsste die Kriminalität signifikant reduziert werde
  • Schwarzarbeit müsste gegen Null gehen
  • Steuer z.b. als Vermögenssteuer könnte in der Zukunft automatisch abgeführt werden oder auch die Umsatzsteuer könnte automatisch auf Termin abgeführt
  • Staat übt maximale Kontrolle über die Bürger aus inkl. Standortidentifizierung durch Zahlungen
  • Bargeldabschaffung ist nur eine Frage der Zeit
  • Zinshoheit auf alles
  • Förderung des Welthandels inkl. erleichterte Zahlungsabwicklung
  • Vermögen ist sicher
21.11.2019
MaMa Video Nr 594.
Neue Kryptogesetze kommen weltweit ab Anfang 2020

E-Book
CASH KILLER Krypto-Weltwährung

 

DIE LÖSUNG IN DER FINANZKRISE

 

Bargeldabschaffung, Goldverbot, Kryptowährungen, Finanzkrise, Jahrhundert-Crash, fallende Zinsen, etc. sind in den Medien fast täglich zu finden. Wir erklären die Zusammenhänge leicht.

INHALT

 

Wir stehen derzeit vor großen, sehr großen Veränderungen in der Finanzwelt weltweit. Ein erneuter Finanzcrash steuert auf uns zu – oder ist es lediglich eine weitere Ausbaustufe der letzten Finanzkrisen? In den Medien wird gerade in letzter Zeit von der Abschaffung des Bargeldes bis hin zu Goldverbot gesprochen. Die Weltleitwährungen und deren Geldmengen erreichen Monat für Monat Höchststände. Die Zentralbanken fluten den Markt mit billigem Geld und immer weiter fallenden Zinsen, bis hin zu negativen Werten. Wir haben mit diesem Buch die Geschichte der Finanzkrise aufgearbeitet. Startend mit einem Artikel in der Zeitschrift “The Economist” aus dem Jahr 1988, “Get ready for a world currency” beschreiben wir die Ursachen der Finanzkrise seit 2006. Wir erklären das System des Finanzsektors, die Folgen der Lösungsversuche, beschreiben die zugrundeliegende Lösungsstrategie UFA 2020 und weshalb wir eine Weltwährung brauchen. Wir beleuchten die Eliten, die uns regieren und zeigen deren Vernetzungen auf. Wir leiten her, weshalb eine Kryptowährung die erste Weltwährung werden wird. Wir wollen erklären und aufklären.